Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

All Veranstaltungen

How 2 New Work

10. Nov 2021 @ 10:00 - 13:00 | Kostenlos

Sehr geehrte PersonalerInnen,

How 2 HR ist eine neue Online Event-Reihe mit Top RednerInnen und aktuellen, praxisnahen Themen. Im zweiwöchigen Rhythmus soll unter dem Motto
«Von Personalern für Personaler»
themenspezifisches Fachwissen in Form von Praxisvorträge vermittelt werden. Neben PersonalerInnen werden aber auch weitere fachlich versierte GastreferentInnen ihr KnowHow mit den Teilnehmern teilen. Der Fokus dieser Events liegt auf der inhaltlich hohen Qualität der Vorträge und dem daraus resultierenden Mehrwert für Sie.

 

How 2 New Work

How2NewWork

New Work ist ein unscharfer Begriff – er lässt sich nur unvollkommen gegenüber anderen Begriffen abgrenzen. Was steckt alles dahinter? Erhalten Sie von unseren  Experten einen Einblick in Ihre Erfahrungen mit dem Begriff New Work,  lernen Sie das New Way of Working Konzept der T-Systems kennen und lassen Sie sich von unserer Arbeitsrecht-Expertin darüber informieren, was es alles im Vorwege und während der Umsetzung zu bedenken gibt, wenn man seine Arbeitswelt neuer und moderner gestalten möchte.

Hier Early Bird Ticket sichern


Kostenfreie Early Bird Tickets sponsored by

 


Programmablauf

10:00 Uhr  |  Begrüßung

Tjalf Nienaber, Managing Director von jobclipr

 

n   

10:15 Uhr  | New Work in traditionellen Industrieunternehmen – von der strategischen Verankerung bis zur operativen Umsetzung {FIELD REPORT}

Steffen Fischer, Geschäftsführer Personal und Mitglied der zentralen Geschäftsleitung
ifm electronic gmbh

 

Einleitung: New Work im Sinne möglichst moderner Arbeitsbedingungen und einer auf individuelle Menschen zugeschnittenen Arbeitsorganisation ist vom Trend her grundsätzlich unumgänglich.
Das HR-Management wird hier zunehmend stärker gefordert, weil auch die betrieblichen Abläufe sichergestellt werden und die Maßnahmen unternehmensweit abgestimmt sein müssen.
Nicht jedes Unternehmen wird aber alle Aspekte von NewWork voll und ganz umsetzen können oder wollen. Doch an dem Trend an sich kommt wohl keiner vorbei, weil dies die Beschäftigten zunehmend einfordern.

Inhalt des Vortrages: New Work ist ein unscharfer Begriff – er lässt sich nur unvollkommen gegenüber anderen Begriffen abgrenzen. Was steckt alles dahinter?
Unternehmen müssen Umsetzungen immer im Kontext des jeweiligen Arbeitsfeldes oder konkreteren Rahmenbedingungen des Unternehmens sehen. Am Beispiel ifm wird erläutert, wie man es als Projekt aufsetzen und Schritt für Schritt weiterentwickeln kann.

Ihr Nutzen: Alle, die anfangen, sich mit der Thematik NewWork zu beschäftigen, bekommen eine Einführung in die Thematik. Alle, die schon dabei sind, wird ein Erfahrungsbericht und Austausch angeboten. Fazit: Nicht alles, was mittlerweile unter NewWork diskutiert wird, passt überall, und Veränderungen brauchen Akzeptanz und Zeit.

n

n

 

10:50 Uhr  | Redesigning Employee & Customer Experience – Managing We.Work.New. @T-Systems {BEST PRACTICE} 

Jan Krellner, Senior Vice President HR Projects, Transformation & Countries
T-Systems International GmbH

 

Einleitung:
– Umfassende Vorstellung unseres We.Work.New. Frameworks – das New Way of Working Konzept der T-Systems
– Detaillierte Erläuterung der 4 Projektsäulen anhand der konzernweit umgesetzten Maßnahmen
– Teilen von Best Practice Beispielen und Projekterfolgen
– Austausch über unseren gestärkten Kundenfokus und die Entwicklung nachhaltiger Kundenbeziehungen
– Ausblick über die gesetzten Ziele und die Weiterentwicklung des Frameworks

Inhalt des Vortrages:
Ausgangslage:
Transformation der Unternehmenskultur und unseres Mindsets sowie die Etablierung des agile Way of Working als Grundlage für unsere We.Work.New Transformation
Zielsetzung:
Etablierung einer neuen Arbeitsweise und die Gestaltung einer aktivitätsbasierten, agilen, zukunftssicheren Zusammenarbeit
Mittel & Maßnahmen:
– Aktivitätenbasiertes, flexibles und selbstverantwortliches Arbeiten
– Modernisierung und Umgestaltung unserer Office Flächen
– Transparente Führung: Einbeziehung der Mitarbeitenden in Change und Transformationsprozesse
– Nutzung digitaler Kollaborationstools für die virtuelle Zusammenarbeit
Erfolg:
– Ausarbeitung eines holistischen Frameworks für den gesamten Konzern
– Schneller und effektiver Projekt-Launch
– Set Up von 10 Meet & Connect Hubs (bundesweit)
– Kontinuierliche Verbesserung unserer digitalen Zusammenarbeit: Analyse von über 80 verschiedenen Tools & Plattformen
Projektstatus:
Erfolgreiche Etablierung & Umsetzung des Frameworks (konzernweit)

Ihr Nutzen:
– Inspiration und Austausch durch die Vorstellung unseres Frameworks, den etablierten Way of Working sowie die genutzten Methoden und angestrebten Maßnahmen
– Vorstellung von Best Practice Beispielen

n

n

11:25 Uhr  | New Work unter arbeitsrechtlichen Gesichtspunkten {ARBEITSRECHT SPEZIAL}

Daniela Rindone, Rechtsanwältin
CMS Hasche Sigle

 

Einleitung: Die Ausgestaltung und Einführung moderner Arbeitsformen beschäftigt die Unternehmen aktuell mehr denn je – obwohl New Work kein neues Thema im Arbeitsrecht ist. Ob und wie eine Neuausrichtung der Arbeitswelt gelingen kann, hängt von vielen Faktoren ab. Die wesentlichen Aspekte sollen im Rahmen dieses Vortrags gemeinsam beleuchtet werden. Entscheidend ist insbesondere, die arbeitsrechtlichen Besonderheiten im Vorfeld zu beachten, um den richtigen Rahmen für New Work zu gestalten. Hierzu zählt auch die Einführung entsprechender IT(-Security)-Tools.

Inhalt des Vortrages:
– New Work vor Corona
– Neuausrichtung der Arbeitswelt (Stichworte: Work-Life Blending, Workation)
– Arbeitsrechtliche Implementierung
– Arbeitszeiterfassung / Arbeitsschutz
– IT-Tools und IT-Sicherheit
– Remote Management
– Ausblick

Ihr Nutzen:
– Sensibilisierung für die arbeitsrechtlichen Besonderheiten und die damit verbundene “Vorarbeit”
– “Dos and Don’ts” bei New Work
– Impulse für einen erfolgreichen Kulturwandel

n

ab 12:00 Uhr  |  Gemeinsamer ThinkTank

n


Ihre Vorteile

  • KnowHow-Transfer durch Experten
  • Spannende Praxisvorträge
  • Regelmäßiger Austausch mit Experten und “Amtskollegen”
  • Erfahrungsberichte
  • Lösungsansätze
  • Tipps & Tricks

Zielgruppen der How2HR-Events

  • PersonalerInnen
  • Vertreter der Personalabteilung
  • Vorstand und Geschäftsführung
  • C-Level allgemein
  • Interessierte aus dem Bereich HR

Informationen für Dienstleister, Berater & Trainer:

Die How2HR Events richten sich ausschließlich an Personal- Fach- und Führungskräfte und sollen einen akquisefreien Austausch unter Kollegen bieten, daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme nur für den genannten Personenkreis möglich ist.

HRnetworx bietet Ihnen jedoch jede Menge interessante Alternativen. Schauen Sie am besten direkt auf der Website vorbei: https://hrnetworx.com/hrnetworx-events

Details

Datum:
10. Nov 2021
Zeit:
10:00 - 13:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Webinar via Zoom. Den Link erhalten Sie mit dem Kauf des Tickets.

Veranstalter

HRnetworx
Price:

0,00  zzgl. MwSt.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined method Tribe__Events__Main::get_closest_event() in /homepages/7/d836625998/htdocs/clickandbuilds/How2HR/wp-content/themes/conferpress/tribe-events/single-event.php:126 Stack trace: #0 /homepages/7/d836625998/htdocs/clickandbuilds/How2HR/wp-content/plugins/the-events-calendar/src/functions/template-tags/general.php(42): include() #1 /homepages/7/d836625998/htdocs/clickandbuilds/How2HR/wp-content/themes/conferpress/tribe-events/default-template.php(34): tribe_get_view() #2 /homepages/7/d836625998/htdocs/clickandbuilds/How2HR/wp-includes/template-loader.php(106): include('/homepages/7/d8...') #3 /homepages/7/d836625998/htdocs/clickandbuilds/How2HR/wp-blog-header.php(19): require_once('/homepages/7/d8...') #4 /homepages/7/d836625998/htdocs/clickandbuilds/How2HR/index.php(17): require('/homepages/7/d8...') #5 {main} thrown in /homepages/7/d836625998/htdocs/clickandbuilds/How2HR/wp-content/themes/conferpress/tribe-events/single-event.php on line 126